Am ersten Mai-Wochenende fanden die Offenen SHSV Mastersmeisterschaften 2012 in Mölln statt, und sieben Aktive der SG Bille waren dabei. Leider musste die geplante Mixed-Staffel ausfallen, da ein Schwimmer nicht kommen konnte. So musste Peter als einziger männlicher Teilnehmer der SG Bille die Herren unseres Teams würdig vertreten, was ihm mit einem dritten Platz über 100 m Brust sowie einem vierten und einem fünften Platz gegen eine starke Konkurrenz auch bestens gelang.Auch die Damen brauchten sich nicht zu verstecken, sie konnten mit zwei dritten, zwölf zweiten und fünf ersten Plätzen auftrumpfen. In der Bildergalerie findet ihr unter den Mannschaftsfotos ein…
Am 24. und 25.03.2012 fuhren 3 Mastersschwimmer zu den Norddeutschen Meisterschaften in Lübeck. Mutter und Tochter der Familie Ludwig traten unter anderem über die Langstrecke 800 Freistil an und erreichten jeweils den 4. Platz in Ihrer Altersklasse. Harry Niemann wurde über 50 und 100 m Freistil 2. in der AK 65Noch ein paar Eindrücke von den Hamburger Meisterschaften:Auch in diesem Jahr wurden die Wettkämpfe für Jugendliche und Masters zusammengelegt. Während im letzten Jahr die Alsterschwimmhalle Austragungsort war, fanden die diesjährigen Meisterschaften im deutlich kleineren Dulsberg-Bad statt. Zumindest bei den Masters sorgte das nicht für Begeisterung. Auf der Folgeseite findet Ihr…
Beim diesjährigen Masters-Schwimmfest der Möllner Sportvereinigung nahmen 5 Aktive der SG Bille teil. Stolze Bilanz des Wettkampfs: 4 x Gold, 5 x Bronze und 2 x Silber in der Staffel.Anläßlich des 150-jährigen Bestehens der Möllner Sportvereinigung hatte sich der Veranstalter noch eine ganz besondere Staffel einfallen lassen: In Anlehnung an eine Geschichte von Till Eulenspiegel wurde eine Leine über das Schwimmbecken gespannt. Jede Staffel, bestehend aus zufällig zusammengestellten Teams aus verschiedenen Vereinen und unterschiedlichen Altersklassen, erhielt ein Paar zusammengebundener Flossen. Der erste Schwimmer musste mit den Flossen starten und das Paar über die Leine hängen, dann die Bahn beenden. Der…
Auch die Masters waren mit einer Mannschaft bei den Hamburger Kurzbahnmeisterschaften vertreten. 11 x Gold, 8 x Silber und 4 x Bronze sowie einmal Staffel-Gold konnten die 8 Masters-Teilnehmer erzielen. Mareike Korb (AK 25) und Neele Ludwig (AK 20) maßen sich sogar über 400m Freistil in der offenen Klasse mit den besten Schwimmern Hamburgs und erreichten die beachtenswerten Plätze 12 bzw. 6. Die strahlenden Gesichter können unter Bildergalerie/Mannschaftsfotos/Masters 2011 bewundert werden. Veröffentlicht: Mittwoch, 04. Januar 2012 15:00
Bei den Masters-DMS gingen in diesem Jahr die Masters der SG Bille erstmals mit zwei Teams an den Start. Die Zusammenstellung der Mannschaften hat unserer Masters-Wartin sicher das ein oder andere graue Haar verursacht, und kurzfristige krankheitsbedingte Absagen machten die Sache nicht gerade leichter. Wir danken ihr für ihren nervenaufreibenden Einsatz. Ein großes Dankeschön auch an diejenigen, die auf den letzten Drücker eingesprungen sind oder trotz gesundheitlicher Einschränkungen ihr Bestes gegeben haben und nicht zu vergessen auch an die Kampfrichter. Nur durch Euren tollen Einsatz und natürlich dem Engagement aller Schwimmer konnten wir schließlich doch mit zwei kompletten Teams im…
Fünfundzwanzig jüngere und ältere Masters (einschließlich einiger Begleitpersonen) aus Deutschland (und der Schweiz) haben sich vom 14.-23.11.2010 auf Lanzarote wieder einmal nass gemacht. Die ferne kanarische Insel vor Afrika, die fast nur aus grauen und schwarzen Steinen besteht, kann mit dem Club "La Santa" und dessen 50m Becken (Olympic Pool) die optimalen Voraussetzungen für ein intensives Schwimmtraining auch noch im November bieten. Wenngleich die große und labyrinthische Anlage alle Neuen zunächst regelmäßig in die Irre gehen lässt, wussten alle spätestens dann im Wasser wieder, in welche Richtung es geht. Obwohl dieses Jahr das Wetter nicht nur aus Sonne und blauem…
Unsere Masters schwimmen auch nach den Sommerferien auf einer Erfolgswelle. Auf den Hamburger Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn traten 10 Schwimmer der SG Bille an, darunter auch die "Masters-Frischlinge" Lydia Dönges und Isabelle Schumann. Mit neuem, einheitlichem Auftritt - kurz zuvor konnten die neuen T-Shirts verteilt werden - konnte eine Medaille nach der anderen gefeiert werden. Insgesamt 19 goldene, 7 silberne und 4 bronzene Medaillen nahm das Team letztlich mit nach Hause. Hier die Ergebnisse im Einzelnen: 16 x Gold: Alfred Treml, AK 65: 100m Brust und 100m Lagen Dorit Pilz, AK 40: 100m Brust, 100m Lagen, 200m Lagen, 50m Brust…
Ups - Fast hätten wir etwas verpasst. Da finden am 19. und 20. Juni 2010 in Goslar die Norddeutschen Mastersmeisterschaften mit Bille-Beteiligung statt und wir wissen aufgrund technischer Probleme nichts davon. Daher schnell nachgereicht: Erstmalig nahm an den Norddeutschen Meisterschaften der Masters auch die SG Bille teil. Harry Niemann (AK 65), der schon bei den Deutschen Meisterschaften der Masters in Hamburg angetreten war, jedoch wegen Krankheit nicht über alle gemeldeten Strecken schwimmen konnte, war der einzige Bergedorfer in Goslar. Er zeigte sein Können auf seinen beiden Lieblingsstrecken - 50m und 100m Freistil.Über 100m Freistil erreichte Harry eine Zeit von 1:36,17,…
Mit über 3500 Meldungen stellte die erstmalig in der Hamburger Alsterschwimmhalle ausgetragene Deutsche Meisterschaft der Masters das größte nationale Masters-Event dar, das es je gab. Gerade 20 Jahre jung sind die jüngsten Teilnehmer, die hier bei den "Alten" antreten - die ältesten stolze 90 Jahre! Erstmalig waren auch drei Schwimmer der SG Bille mit dabei: Dorit Pilz, Günna Günther und Harry Niemann sprangen insgesamt sechs Mal ins Becken. Ein hervorragender 11. Platz für Dorit Pilz über 100m Brust (1:36,19) sowie zwei 14., zwei 17. und ein 19. Platz standen am Ende zu Buche.Auch die Einzelzeiten können sich sehen lassen. Dorit:50m…
Seite 3 von 3

Free Joomla! template by Age Themes